Wir können auch anders!

Wir sind die Alternative zur Fussballkultur in Lübeck.
Seid Ihr interessiert an Fussballspielen, Fankultur und mehr?
Dann meldet euch bei uns unter verein@roter-stern-luebeck.de.

Offener Fußball

Liebe Freunde des Roten Sterns,

hiermit informieren wir darüber, dass:

 

- Offene Fußballspiele finden jeden Samstag ab 15 Uhr am Burgfeld (Jerusalemsberg 3, 23568) statt. Die Veranstaltung wird mithilfe vom FLOW (für Flüchtlinge! Orientierung und Willkomenskultur) organisiert. Teilnehmer sind großenteils Junge Geflüchtete, jeder ist aber Geschlechts-, Alter-, und Herkunftunabhängig herzlich eingeladen.

 

- Unser offenes Training mit beiden Herren Mannschaften findet  Dienstags und Donnerstags ab 19 Uhr auch am Burgfeld statt. Jeder ist gleichermaßen herzlich eingeladen.

 

FORZA RSL!

Neuigkeiten

MAIFEST KOMMT! 1. Mai an der Walli!

Liebe Freunde des Roten Sterns,

wir laden euch herzlich ein zum Maifest, was am Montag d. 1.05.17 an der Walli (Willy-Brandt-Allee 9, 23554 Lübeck) stattfindet. Wir werden 3 Stands aufbauen: Merchandise, Torwannschießen und leckeres Falafel. Es geht ab 14 Uhr los, Mithelfer sind aber ab 10 Uhr wilkommen. Bitte meldet euch an verein@roter-stern-luebeck.de wenn ihr mitmachen möchtet. Wir freuen uns über ein zahlreiches Erscheinen!

FORZA RSL!

Weiterlesen …

Höhenflug des Badminton Teams ist (mittlerweile) zu Ende

Liebe Freunde des Roten Sterns,

nach einer Niederlage gegen Bramstedt (1-4) endete unsere Badminton Sektion ihre bisherige Erfolgserie, wessen Höhepunkt war der Sieg gegen den Tabellenführer Nortorf (3-2). Anbei ein Bild von RSL und Bramstedt Spieler/innen. Weiter geht's!

FORZA RSL!

Weiterlesen …

Heimsieg der 1. Herren gegen den Tabellenführer!

Liebe Freunde,

die 1. Herren hat am Sonntag einen gut verdienten Heimsieg gegen den Tabellenführer AKM errungen (4:0).

Tore: Maik "Boss" Brodersen, Jan "Wiedergeboren" Meents (2x), und Hassan "Killer" Abdelal

Forza RSL!

Weiterlesen …

Kommende Spiele (und andere Events)

Aktuell sind keine Termine vorhanden.